SONAX AutoHartWax

Autowachs für intensive Farben - SONAX AutoHartWax

Das SONAX AutoHartWax eignet sich hervorragend für die Aufbereitung von neuen und neuwertigen Bunt- und Metalliclacken. 
Das Autowachs wird mit dem SONAX ApplikationsSchwamm in kreisenden Bewegungen auf die gereinigte Lackoberfläche aufgetragen. Anschließend wischen Sie mit dem SONAX MicrofaserTuch noch einmal nach. Durch die Behandlung mit SONAX AutoHartWax wird die Lackierung nachhaltig gepflegt und vor Witterungseinflüssen geschützt. Zusätzlich besticht das Autowachs mit einem hervorragenden Langzeitschutz, intensiver Farbauffrischung und spiegelndem Hochglanz.

Produkte

Flüssiges Hartwachs für neue und neuwertige Bunt- und Metallic-Lacke. Hochwertiges Carnauba-Wachs pflegt die Lackierung und schützt nachhaltig vor Witterungseinflüssen. Teerflecken werden schonend entfernt. Bietet hervorragenden Langzeit-Schutz und besticht durch spielend leichte Verarbeitung. Farben werden intensiviert und es entsteht spiegelnder Hochglanz.
Artikelnummer Gebindeinhalt
03012000 500 ml
Spezialschwamm mit weißer Griffseite und gelber Anwendungsseite. Universell nutzbar zum Auftragen und Verarbeiten von Polituren, Wachsen, Kunststoffpflegemitteln etc.
Artikelnummer Gebindeinhalt
04173000 19 g
Die perfekte Versiegelung für den Autolack mit SONAX PremiumClass Mit der Autolack-Versiegelung SONAX PremiumClass NanoLackVersiegelung ist Ihr Auto mit nur einer Anwendung optimal geschützt. Die Langzeitversiegelung garantiert Ihnen für ganze 9 Monate perfekten Lackschutz. Das Produkt ist ohne Profikenntnisse oder spezieller Ausrüstung anwendbar. In der Packung ist alles enthalten, was Sie für ein optimales Ergebnis benötigen: SONAX PremiumClass LackCleaner SONAX ApplikationsSchwamm SONAX PremiumClass NanoLackVersiegelung 2x SONAX MicrofaserTuch Anwendungs-DVD Anwendung: 1. Autowäsche Bevor Sie die Autolack-Versiegelung auftragen, sollten Sie Ihren Wagen zunächst einer gründlichen Autowäsche unterziehen. Auch fest haftende Verunreinigungen, wie Baumharz, Teer, Vogelkot oder Insektenrückstände müssen entfernt werden. 2. Vorbehandlung Anschließend geht es an die Vorbehandlung des Autolacks. Tragen Sie dafür den SONAX PremiumClass LackCleaner mit dem SONAX ApplikationsSchwamm auf die Lackfläche auf. Der Reiniger enthält sanfte Schleifmittel, die feine Kratzer entfernen und den Lackglanz deutlich erhöhen. Zudem wird der Lack entfettet und von Schmierfilmen befreit. Nach der Anwendung fühlt sich der Autolack stumpf an und ist damit bestens für die Versiegelung vorbereitet. 3. Versiegelung Die SONAX PremiumClass NanoLackVersiegelung lässt sich leicht auftragen und dank der speziellen Form des Applikationsvlieses, werden auch schwer zugängliche Stellen erreicht. Drücken Sie die Dose für ein bis zwei Sekunden in die Kappe, damit das Vlies mit der Autolack-Versiegelung getränkt wird. Jetzt wird die Nanolackversiegelung gleichmäßig und flächendeckend dünn aufgetragen. Anschließend muss die behandelte Fläche etwa 30 Sekunden ablüften. Danach können Sie die Reste der Versiegelung mit dem beiliegenden Mikrofasertuch verreiben. Die versiegelten Flächen müssen am Ende noch eine Stunde aushärten.
Scheinwerfer polieren, aber richtig! Eine intakte Beleuchtung ist ein entscheidendes Kriterium bei jeder Hauptuntersuchung. Außerdem beeinträchtigen matte Scheinwerfer erheblich die Sicht und führen zu einer Erhöhung des Unfallrisikos. Daher ist es besonders wichtig, die Scheinwerfer hin und wieder zu polieren. Dafür sollten Sie Ihr Fahrzeug zunächst mit dem SONAX GlanzShampoo gründlich waschen. Anschließend müssen die Randbereiche der Scheinwerfer zu Kotflügel, Motorhaube, Kühlergrill und Stoßfänger hin sorgfältig abgeklebt werden. Nehmen Sie nun das SONAX Scheinwerfer AufbereitungsSet zur Hand. Feuchten Sie die beiliegenden Schleifblüten mit Wasser an und schleifen Sie die Scheinwerfer mit leichtem Druck in Kreisbewegungen an. Diesen Vorgang wiederholen Sie, bis sich eine gleichmäßige, leicht matte Oberfläche gebildet hat. Nach der Anwendung entfernen Sie die Schleifrückstände mit dem Poliervlies. Daraufhin erfolgt die Behandlung mit SONAX PROFILINE GlassPolish. Geben Sie die Scheibenpolitur auf die weiße Seite des Polierschwamms und polieren Sie die Scheinwerfer so lange, bis der gewünschte Glanz erreicht ist. Auch hier wischen Sie anschließend die Politur mit dem Poliervlies ab. Zum Abschluss werden die Scheinwerfer mit einem feuchten Tuch versiegelt. Entnehmen Sie das Tuch aus der verschweißten Packung und reiben Sie die Scheinwerfer damit ein. Schließlich noch 30 Minuten trocknen lassen und fertig!