Welche Politur, um leichte kleine Kratzer im Lack zu entfernen?

Um leichte Kratzer im Lack zu entfernen, empfehlen wir Ihnen die Anwendung von SONAX XTREME Polish & Wax 3 Hybrid NPT.

Am besten geben Sie die Politur auf den SONAX Applikationsschwamm oder einen vergleichbaren Polierschwamm und gehen damit über die leichten Kratzer im Lack. Die Politurreste entfernen Sie schließlich ganz einfach mit dem SONAX MicrofaserTuch.

Produkte

Kraftvolle Politur für matte, verwitterte und ungepflegte Lacke. Extrem feines Aluminiumoxid-Pulver beseitigt leichte Verkratzungen, trägt verwitterte Lackschichten ab und glättet den Lack. Spiegelnder Tiefenglanz, intensive Farbauffrischung und Grundkonservierung entsteht durch die innovative Hybrid NetProtection Technology. Mit der neuen Hybrid NPT erhält der Lack einen bisher nicht erreichten brillanten Tiefenglanz, kombiniert mit einem bemerkenswerten Wasser-Abperl-Effekt. Dazu wurden spezielle organische Substanzen mit anorganischen Komponenten zu einem stabilen, witterungsbeständigen Netzwerk verknüpft, das die Farbe des polierten Lackes optimal zur Geltung bringt. SONAX XTREME Polish+Wax 3 kann auch mit einer Poliermaschine verarbeitet werden.Für einen dauerhaften Schutz und einen länger anhaltenden Glanz empfiehlt SONAX eine anschließende Versiegelung mit SONAX XTREME BrilliantWax 1 oder SONAX XTREME Protect+Shine.
Artikelnummer Gebindeinhalt
02022000 500 ml
SONAX MicrofaserTuch nimmt Staub, Schmutz und Fettreste auf und reinigt Glas und alle weiteren glatten Oberflächen. Wirkt antistatisch und fusselt nicht. Waschbar bis 40° C. Tuchgröße 40x50cm.
Artikelnummer Gebindeinhalt
04161000 27 g
Spezialschwamm mit weißer Griffseite und gelber Anwendungsseite. Universell nutzbar zum Auftragen und Verarbeiten von Polituren, Wachsen, Kunststoffpflegemitteln etc.
Artikelnummer Gebindeinhalt
04173000 19 g
Die Zusammensetzung unserer Scheibenreiniger ist so abgestimmt, dass sie weder für den Autolack noch für das Cabrio Verdeck schädlich sind.
Das ist ein spezieller Anwendungsbereich. Sofern es sich um lackierte Teile handelt, empfehlen wir für die Pflege des Wohnmobils eine etwas stärker wirkende Politur – z.B. SONAX Xtreme Polish & Wax 3 Hybrid NPT (aufgrund der großen Flächen am besten 500 ml). Mit einem Polierschwamm sollten Sie die Flächen aus GFK gründlich je nach Bedarf auch mit etwas mehr Druck polieren, Polierreste anschließend mit einem Mikrofasertuch auspolieren. Gegebenenfalls bietet es sich an, die größeren Flächen des Wohnmobils mit einer Poliermaschine zu bearbeiten, am besten mit einer Polierscheibe aus mittelhartem Schaumstoff und mit niedrigen Drehzahlen arbeiten. Achten Sie darauf, nicht zu viel Druck auf die Fläche zu erzeugen und auch die Wärmeentwicklung sollte beachtet werden. Für eine anschließende Hartwachskonservierung und für einen optimalen Langzeitschutz gegen Verwitterung, empfehlen wir SONAX XTREME BrillantWax 1 Hybrid NPT. Eine wachsfreie Alternative für die Pflege Ihres Wohnmobils bietet außerdem SONAX XTREME Protect+Shine Hybrid NPT, eine Polymerversiegelung mit überragendem Lackschutz.